Tipps und Tricks für mehr Trinkgeld

Arbeitest Du auch in einer Dienstleistungsbranche, in welcher es üblich ist, Trinkgeld zu bekommen? Ärgerst Du Dich aber in letzter Zeit vielleicht darüber, dass das Trinkgeld in letzter Zeit weniger geworden ist? Dann freue ich mich, Dir hier auf meiner Ratgeberseite mehr darüber zu verraten zu dürfen, wie auch Du mit einfachen Tricks zu mehr Trinkgeld kommst. Schnell anwendbare Tipps und jede Menge Beispiele, die ich und meine Kollegen in vielen Jahren erlebt haben, helfen Dir auf Deinem Weg zur vollen Trinkgeldkasse.

Denn die Höhe Deines Trinkgeldes hängt nicht allein vom Gast oder Kunden ab!

In meinem E-Book „Tipps und Tricks für mehr Trinkgeld“ habe ich für Dich alles Wissenswerte, Statistiken und auch meine gesammelten Erfahrungen für Dich bereitgestellt, mit denen Du nicht nur mehr Trinkgeld generieren kannst, sondern zudem Deinen Job wieder mit neuen Augen betrachten und wieder mehr Spaß daran haben wirst.

Darüber hinaus biete ich Dir hier auf meiner Ratgeberseite im Netz regelmäßige Blogbeiträge über dieses Thema, denn auch hier ist das letzte Wort noch nicht gesprochen. Ob als Friseur, Pizzabote oder Kellner, um nur einige Dienstleister zu nennen: Alle leisten wir mit unserem Job einen Dienst am Kunden oder Gast. Doch nur wer die Geheimnisse, wie zum Beispiel die Macht der Pheromone kennt und mit Finesse meine „Tipps und Tricks für mehr Trinkgeld“ in der Praxis umsetzt, wird sich in seinem Job auch mit besonderer Bereitwilligkeit in den Dienst anderer Leute stellen. Denn unser Trinkgeld ist grundsätzlich das Lob für unseren Service.

Mache Dir die Tipps und Tricks für ein besseres Trinkgeld aus über 100 Jahren Serviceerfahrung zu Nutze und belohne am Ende Dich selbst. Lerne Dich und Deine Kunden oder Gäste besser kennen, indem Du Dir meine Ratschläge zu Herzen nimmst. Du wirst staunen, wie einfach es ist, zu mehr Trinkgeld zu kommen.

Deine Sandra Bloch

Aktuelle Beiträge:

  • Seite im Umbau

    0
    Wir überarbeiten die Seite bald stehen wieder alle Inhalte zur Verfügung. Abonniert unseren Newsletter.

Folge uns bei Facebook